Base: Festnetz-Flatrate für 15 Euro

Aktionspreis von zehn Euro gilt im März

Kurz nach Tchibo hat nun auch Base eine Festnetz-Flatrate für Handys angekündigt: Kunden sollen für 15 Euro im Monat unbegrenzt ins Festnetz telefonieren können. Zur Einführung kostet das Angebot zehn Euro monatlich.

Dieser Aktionspreis gilt jedoch nur für Kunden, die sich im März für den neuen Tarif namens „Base 1“ entscheiden. Für sie soll über die gesamte Vertragslaufzeit der Flatrate-Preis bei zehn Euro bleiben. Gespräche in andere deutsche Netze werden einheitlich mit 25 Cent pro Minute abgerechnet, SMS kosten 19 Cent.

„Mit dem neuen Angebot untermauert Base seine Position als einzige echte Flatrate-Marke im Mobilfunk in Deutschland“, sagt E-Plus-Vorstand Andreas Gregori. Allerdings bietet Tchibo seit einigen Wochen einen vergleichbaren Tarif: Für 12,95 Euro im Monat können die Kunden unbegrenzt mit dem Handy ins Festnetz telefonieren, der Vetrag ist monatlich kündbar. Bei Base hingegen muss man sich für mindestens 24 Monate binden.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Base: Festnetz-Flatrate für 15 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *