CeBIT: Apple dementiert Messe-Auftritt

Unternehmen weist anderslautende Meldungen zurück

Apple hat Berichte zurückgewiesen, wonach das Unternehmen erstmals seit 1999 wieder auf der CeBIT vertreten sein wird. „Apple stellt nicht auf der CeBIT 2007 aus und nimmt auch nicht an der Lifestyle@CeBIT Sonderschau teil“, stellte das Unternehmen gegenüber ZDNet klar.

Zuvor hatte die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ berichtet, dass Apple auf der Sonderschau seine neuen Produkte präsentieren werde. Der Konzern habe der Deutschen Messe seine „endgültige Zusage“ gegeben, heißt es in dem Bericht.

Genau dies hat die US-Firma nun verneint. Somit kann man auch das Iphone nicht auf der Computermesse sehen. „Das Iphone wird in Europa Ende des Jahres 2007 erhältlich sein“, teilt Apple lediglich mit.

Themenseiten: Business, CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Apple dementiert Messe-Auftritt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *