CeBIT: Microboards zeigt Blu-ray-Kopiertower

Modelle mit vier oder zehn Brennern ab sofort verfügbar

Microboards will auf der am 15. März beginnenden CeBIT in Hannover (Halle 1, Stand F78) erstmals zwei Kopiertower zeigen, die neben DVD auch Blu-ray unterstützen. Die neuen Copy Writer Blu-ray mit vier beziehungsweise zehn Laufwerken sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der Listenpreis für den Tower mit vier Rekordern beträgt 8026 Euro, das Zehnfach-Modell kostet 17.844 Euro.

Beide Geräte brennen neben einfach und mehrfach beschreibbaren Blu-ray-Discs (BD-R, BD-RE) auch alle gängigen DVD-Formate inklusive Dual-Layer. Ein Kopiervorgang lässt sich mit einem einzelnen Knopfdruck starten. Eine serienmäßig verbaute Festplatte ermöglicht die Archivierung von Disc-Images.

Die Kopiertower sind auch als PC-Laufwerke nutzbar. Die Anbindung erfolgt über die USB-2.0-Schnittstelle.

Blu-ray-Medien bieten den rund fünffachen Speicherplatz einer herkömmlichen DVD. Daher eignen sie sich besonders für Filme in HD-Qualität sowie für die Sicherung großer Datenmengen.

Microboards Copy Writer Blu-ray
Die Copy Writer Blu-ray gibt es mit vier oder zehn Laufwerken (Bild: Microboards).

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Microboards zeigt Blu-ray-Kopiertower

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *