HP zeigt All-in-One-PC mit 19-Zoll-Touchscreen

Touchsmart-PC kommt mit Windows Vista Home Premium

Hewlett-Packard hat einen Desktop-Computer mit Touchscreen vorgestellt. Der Touchsmart-PC ist AMD-Live-kombatibel und mit einem 1,6 GHz schnellen AMD-Turion-64-X2-TL-52-Prozessor, einer Nvidia-Geforce-Go-7600-Grafikkarte sowie einer 320 GByte großen Festplatte ausgestattet. Als Betriebssystem dient Windows Vista Home Premium.

Neben der Touchscreen-Bedienung lässt sich der Desktop auch per mitgelieferter Fernbedienung oder Funktastatur steuern. Das 19-Zoll-Touchscreen-Display im Breitbildformat bietet eine 16:10-Auflösung von 1440 mal 900 Bildpunkten und integrierte Lautsprecher. Der Touchsmart-PC verfügt darüber hinaus unter anderem über WLAN, Bluetooth, eine eingebaute Webcam, einen TV-Tuner und ein DVD-Laufwerk.

Das Gerät wird in Europa bis auf weiteres nur in Großbritannien verkauft. Ist es in diesem Testmarkt erfolgreich, soll es auch in anderen Schlüsselmärkten Europas eingeführt werden. Über den Preis ist noch nichts bekannt. HP gewährt für den All-in-One-PC eine Herstellergarantie von zwei Jahren, die optional auf drei Jahre erweitert werden kann.

HP Touchsmart-PC
HPs Touchsmart-PC ist vorerst nur in Großbritannien erhältlich (Bild: HP).

Themenseiten: Hardware, Hewlett-Packard

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu HP zeigt All-in-One-PC mit 19-Zoll-Touchscreen

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. Februar 2007 um 14:22 von Chris

    Preis?
    Ist schon bekannt was der kosten soll?

    Durch die (bei einem solchen Gerät) sinnlosen Touchscreen-Funktion ist er sicherlich nicht billig. Ansonsten schaut er ja einigermaßen aus. Aber um als TV-Ersatz zu dienen müssen die Designer noch mal ran. Wobei die Kombination von Display und Rechner in einem Gehäuse sowieso schwachsinnig ist – aber wenn Apple es macht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *