McAfee bringt neue Data-Loss-Prevention-Lösung

DLP-Host unterbindet unberechtigte Übertragung vertraulicher Daten

Mit Data Loss Prevention (DLP) bringt McAfee eine Lösung zum Schutz gegen den vorsätzlichen oder fahrlässigen Verlust oder die Weitergabe vertraulicher Daten. DLP-Host ermöglicht die Kontrolle und Überwachung aller Geräte, über die Informationen aus einem Unternehmen nach außen gelangen können. Dazu zählen E-Mail, Instant Messaging, Ausdrucke, USB-Datenträger oder CDs. Die Software begrenzt den Zugriff und die Übertragungsmöglichkeit auf solche Daten, die den vorgegebenen Sicherheitsrichtlinien entsprechen.

Die Datenschutzlösung besteht aus einer dezentral installierten Agenten-Software und einem zentralen Logging- und Management-Server. So sind Administratoren in der Lage, über die gesamte Unternehmensinfrastruktur Sicherheitsrichtlinien für alle Endpunkte festzulegen, zu verwalten, Vorgänge in Echtzeit zu überwachen und Berichte zu generieren.

Das Abwehr-Tool berücksichtigt während der Überwachung des Datenzugriffs auch den Kontext der jeweiligen Kommunikation. Auf diese Weise soll jeder Versuch zur unberechtigten Übertragung vertraulicher Daten unterbunden werden, auch wenn die betreffenden Informationen zuvor manipuliert, in andere Inhalte kopiert und eingefügt, komprimiert oder verschlüsselt wurden.

Darüber hinaus will McAfee mit DLP-Host einen universell wirksamen Schutz gewährleisten, ganz gleich ob der Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk im Büro, von unterwegs oder aus dem Home-Office erfolgt. Die Lösung setzt Datenschutzrichtlinien beispielsweise auch dann durch, wenn Notebooks keine direkte Verbindung mit dem Firmennetzwerk haben.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu McAfee bringt neue Data-Loss-Prevention-Lösung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *