P.A. Semi stellt Strom sparende Power-CPU vor

Pwrficient-Prozessoren verbrauchen durchschnittlich 5 bis 13 Watt

P.A. Semi hat erste Samples eines neuen Power-Prozessors veröffentlicht. Die Pwrficient-CPU verfügt über zwei 2 GHz schnelle Rechenkerne und 2 MByte Shared-Cache. Trotz der relativ hohen Leistung soll der neue Chip im Schnitt nur rund 5 bis 13 Watt Strom verbrauchen. Der maximale Energieverbrauch liegt bei 25 Watt.

„Das ist drei bis vier mal weniger“ als bei IBMs aktuellen Power-Prozessoren, sagte Pete Bannon, P.A. Semis Vice President of Architecture and Verification. Die IBM-Chips haben teilweise einen Energiekonsum von über 90 Watt.

Anstatt in den Server-Markt einzusteigen, wolle P.A. Semi seine energieeffizienten Prozessoren im Telekommunikationsbereich einsetzen, erklärte Bannon. Der Markt für Power-CPUs komme auf einen Jahresgewinn von rund 1,5 Milliarden Dollar.

Einige potentielle Kunden testen den neuen Chip bereits. Im vierten Quartal 2007 soll der Pwrficient-Prozessor allgemein verfügbar sein. P.A. Semi wird bis Ende des Jahres auch eine kostengünstigere Single-Core-Version entwickeln. Die aktuellen Samples kosten rund 700 Dollar.

Themenseiten: Hardware, IBM, Prozessoren

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu P.A. Semi stellt Strom sparende Power-CPU vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *