Pinnacle stellt TV-Tuner-Kits für Vista vor

Hardware ist für das neue Betriebssystem zertifiziert

Pinnacle Systems hat am heutigen Freitag PCTV-Tuner-Kits für Windows Vista vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Serie aus drei Produkten: zwei mobile USB-Digital- und Analog-TV-Tuner-Kits (HD ATSC/NTSC oder DVB-T/PAL/SECAM) und ein analoges PAL/SECAM-PCI-Kit. Zum Lieferumfang zählt jeweils eine „normal große Fernbedienung“, mit der die Nutzer auf die Multimedia-Funktionen von Windows Media Center zugreifen können.

Mit den Tuner-Kits können die Nutzer über den Windows Media Center TV Guide Fernsehprogramme live oder zeitversetzt anschauen und geplante Aufzeichnungen programmieren. Zudem liegt den Produkten ein „Infrarot-Blaster“ bei, der den Anschluss und die Steuerung von Settop-Boxen oder Satellitenempfängern einfach gestalten soll.

Die Kits sind laut dem Hersteller für Windows Media Center als Bestandteil von Windows Vista (Home Premium und Ultimate Edition) sowie die Windows XP Media Center Edition zertifiziert und optimiert.

Hierzulande soll das PCTV-Tuner-Kit und das PCTV-Hybrid-Tuner-Kit für Windows Vista ab März 2007 in den Handel kommen. Der Preis beträgt für das Pinnacle-PCTV-Tuner-Kit 69 Euro, für das PCTV-Hybrid-Tuner-Kit fallen 99 Euro an.

Themenseiten: Hardware, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Pinnacle stellt TV-Tuner-Kits für Vista vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *