CeBIT: Fujitsu Siemens zeigt 22-Zoll-Widescreen-TFT

Scaleoview H22-1W für 499 Euro ist bereits verfügbar

Fujitsu Siemens will auf der CeBIT in Hannover (Halle 1, Stand G51) ein 22-Zoll-LCD-Widescreen-Display im 16:10-Format zeigen. Das Scaleoview H22-1W besitzt eine native Auflösung von 1680 mal 1050 Pixel. Für 499 Euro ist es bereits im Handel erhältlich.

Der TFT-Bildschirm besitzt ein dynamisches Kontrastverhältnis von 2500:1 und eine Leuchtkraft von 300 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit gibt Fujitsu Siemens mit fünf Millisekunden an. Der Betrachtungswinkel beträgt sowohl horizontal als auch vertikal 160 Grad. Für Eingangssignale stehen je ein VGA-, DVI-, HDMI-, Video- und S-Video-Anschluss zur Verfügung. Zudem verfügt das Gerät über integrierte Stereolautsprecher.

Neben dem Scaleoview H22-1W stellt Fujitsu Siemens auch das Business-Line-TFT Scenicview B19-3 vor. Der Nachfolger des höhenverstellbaren und drehbaren B19-2 kommt mit einem Kontrastverhältnis von 1000:1, einer Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter und fünf Millisekunden Reaktionszeit. Die native Auflösung beträgt 1280 mal 1024 Pixel.

FSC Scaleoview H22-1W
Fujitsu Siemens bietet den Scaleoview H22-1W für 499 Euro an (Bild: Fujitsu Siemens).

Themenseiten: CeBIT, Fujitsu Siemens Computers, Hardware, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Fujitsu Siemens zeigt 22-Zoll-Widescreen-TFT

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *