Sagem bringt Mini-Bluetooth-Headset fürs Handy

H4 kommt ab Februar für 79 Euro in den Handel

Sagem hat ein Mini-Bluetooth-Headset fürs Handy vorgestellt. Das H4 soll laut Hersteller trotz kompakter Abmessungen für exzellente Sprachqualität sorgen. Es ist ab Februar für 79 Euro im Handel erhältlich.

Das Headset misst 35 mal 18 mal 12,5 Millimeter und wiegt lediglich acht Gramm. Es lässt sich beidseitig benutzen. Dank einer Multifunktionstaste und eines Lautstärkereglers können Anrufe direkt über das Gerät angenommen und beendet werden. Zudem lassen sich zwei Telefonnummern einspeichern und vom Headset aus anwählen. Zusätzlich verfügt das Modell über Funktionen wie Wahlwiederholung, Telefonkonferenz und Anrufablehnung.

Via Bluetooth kommuniziert das H4 mit bis zu drei Mobiltelefonen. Ein rotes und ein blaues Blinklicht signalisieren, ob das Gerät für eine Verbindung bereit ist oder ob bereits eine Verbindung zum Handy besteht. Die Standby-Zeit des Headsets gibt Sagem mit 100 Stunden an, die Gesprächszeit mit fünf Stunden.

Sagem H4
Sagems H4 wiegt lediglich acht Gramm (Bild: Sagem).

Themenseiten: Sagem, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Sagem bringt Mini-Bluetooth-Headset fürs Handy

Kommentar hinzufügen
  • Am 31. Januar 2007 um 5:38 von Alexander Bohl

    viel Spass mit dem Echo
    habe mehrere kleine BT Headsets bis jetzt gehabt. Alle hatten das gleiche Problem: in lauter Umgebung ist man gezwungen die Lautstärke aufzudrehen. Dann nimmt das Mikro zwangsläufig den Ton des Ohrstöpsels wahr und man hat Echo. Bei diesem hier sind Mikro und Ohrstöpsel noch näher aneinander… allerdings siehts schick aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *