Ricoh kauft IBM-Druckersparte

Kaufpreis von 725 Millionen Dollar vereinbart

Ricoh und IBM haben am Donnerstag ein Joint Venture bekannt gegeben: Sie wollen ein gemeinsames Unternehmen mit dem Namen Infoprint Solutions gründen. Infoprint Solutions wird auf IBMs Printing System Division. Innerhalb der nächsten drei Jahre soll Ricoh alleiniger Eigentümer des neu gegründeten Unternehmens werden.

Gemäß der Vereinbarung wird Ricoh insgesamt 725 Millionen Dollar in bar an IBM zahlen. Darin sind 35 Millionen Dollar für Lizenzabgaben und Unterhaltsleistungen enthalten, die IBM für Infoprint in den nächsten drei Jahren erbringen wird. Mit Abschluss der Transaktion zum Ende des zweiten Quartals 2007 wird Ricoh 51 Prozent der Anteile an Infoprint halten. Die restlichen 49 Prozent werden im genannten Zeitraum von IBM auf Ricoh übertragen werden. Zum Abschluss der Übertragung soll es eine Nachbesserungsklausel geben, die Gewinne und Verluste während der nächsten drei Jahre berücksichtigt.

„Diese Vereinbarung ist ein Meilenstein für Ricohs Bemühungen, ein weltweit führender Hersteller für Drucklösungen zu werden“, sagte Ricoh-CEO Masamitsu Sakurai. „Wir werden alles tun, um Infoprint Solutions zu einem Kerngeschäft zu machen.“

Nach der kartellrechtlichen Genehmigung soll Infoprint 1200 Angestellte beschäftigen. Tony Romero, General Manger der IBM Printing Systems Division, ist als Präsident und CEO vorgesehen. Das Unternehmen plant, weitere 1000 IBM-Servicespezialisten anzustellen. Infoprint übernimmt auch den Firmensitz in Boulder, Colorado, und behält IBM Global Financing als Finanzdienstleister.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ricoh kauft IBM-Druckersparte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *