HP gründet neuen Geschäftsbereich

ESS Software mit eigener Unit für Server- und Speichersoftware

HP hat innerhalb seiner Enterprise Storage and Server-Organisation (ESS) einen eigenen Geschäftsbereich für Server- und Speichersoftwarelösungen gegründet. Bob Schultz, 48, wurde zum weltweiten Geschäftsführer und Senior Vice President der Unit berufen. Er ist seit 2003 Senior Vice President und Geschäftsführer von HP Storageworks. Er wird diesen Geschäftsbereich in den nächsten Wochen zunächst weiter leiten, bis ein Nachfolger ernannt wird.

Das Lösungsangebot der ESS Software Unit wird zunächst folgende Produkte umfassen:

  • HP Systems Insight Manager, eine plattformübergreifende Software für das Server- und Speichermanagement;
  • HP Storage Essentials, eine Managementsoftware für die einheitliche Verwaltung von Speicher-Infrastrukturen;
  • HP Virtual Server Environment, eine Lösung zur Verbesserung der Serverauslastung in Echtzeit; sowie
  • HP Proliant Essentials für die Verwaltung von Proliant-Servern.

Themenseiten: Business, HP Compaq

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP gründet neuen Geschäftsbereich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *