Lindy stellt 8-Port-KVM-Switch vor

KVM-Switch Classic 8 ab sofort für 129,90 Euro erhältlich

Lindy hat einen KVM-Switch vorgestellt, der Umgebungen mit bis zu acht Servern bedienen kann. Der KVM-Switch Classic 8 ist ab sofort für 129,90 Euro im Handel erhältlich.

Hot-Plug-fähige Rechner können im laufenden Betrieb an den 8-Port-Switch angeschlossen oder von ihm getrennt werden. Die permanente Emulation von Maus und Tastatur an den einzelnen Ports soll ein problemloses Booten aller Rechnersysteme ermöglichen. Ein Umschalten des Monitors, der Tastatur und der Maus sind sowohl per Tastatur-Hotkey als auch direkt am Switch möglich.

Das nicht kaskadierbare Gerät unterstützt Auflösungen von bis zu 1920 mal 1440 Bildpunkten. Auf Wunsch schaltet ein Autoscan-Modus zur visuellen Kontrolle alle angeschlossenen Server der Reihe nach auf den Monitor. Dabei kann der Nutzer eine Zeitvorgabe von 5 bis 50 Sekunden wählen.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lindy stellt 8-Port-KVM-Switch vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *