IBM erweitert Lotus um Web-2.0-Elemente

Lotus Connections und Lotus Quickr bringen Social Networking ins Unternehmen

IBM hat auf seiner jährlichen Hausmesse Lotusphere in Florida zwei neue Produkte vorgestellt. Lotus Connections und Lotus Quickr sind Elemente einer Strategie zur Einführung von Social Networking in Unternehmen.

Lotus Connections bietet unter einer Oberfläche die Möglichkeit, sich über Aktivitäten von Kollegen zu informieren und Blogs, Profile oder Listen von Kollegen oder Arbeitsgruppen anzusehen. Es ist auch möglich, Personen mit ähnlichen Interessen zu finden oder gemeinsame Bookmarks einzurichten. Diese Anwendungen seien für den Gebrauch in Unternehmen optimiert und böten erhöhte Sicherheit sowie die Möglichkeit, Informationen zu überprüfen, sagte Michael Rhodin, General Manager der Lotus-Abteilung. „Unternehmen sind sehr zurückhaltend in Bezug auf die externe Verbreitung von Informationen. Dafür soll der interne Informationsfluss beschleunigt werden.“

Lotus Quickr ist eine Content-Sharing-Anwendung, die sich in Lotus Notes, den Sametime-Instant-Messenger und Microsoft Office integriert. Mitarbeiter können damit einen Speicherort für gemeinsam genutzte Daten festlegen und andere zur Nutzung dieser Daten einladen.

Lotus Connections erscheint nach Unternehmensangaben im zweiten Quartal. Eine erste Version von Lotus Quickr wird ebenfalls im zweiten Quartal veröffentlicht, gefolgt von einer Personal Edition im dritten Quartal. Für die Jahresmitte hat IBM eine neue Version der Notes-Client-Software angekündigt. Eine öffentliche Beta-Version folgt nächsten Monat.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM erweitert Lotus um Web-2.0-Elemente

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *