Asus fertigt künftig Motion-Tablet-PCs

Unternehmen wird OEM-Hersteller für Motion Computing

Asus fertigt ab sofort als OEM-Hersteller Tablet-PCs und Peripheriegeräte für Motion Computing. Von Asus gebaute Motion-Produkte sollen bereits diesen Monat in den Handel kommen.

Motion erweitert durch die Kooperation die bestehende Zusammenarbeit mit Compal
Electronics
in Taiwan und China. Compal wird weiterhin als strategischer Partner fungieren und sowohl die Fertigung der kompletten Produktfamilie von Motion wie auch die Entwicklung neuer Designs übernehmen.

„Mit seinem erfahrenen Ingenieursteam und der dazugehörigen Fertigung ist Asus bei der Produktion innovativer Tablet-PCs für uns ein starker Partner“, erklärte Motion-Geschäftsführer Scott Eckert. Gemeinsam mit Asus wolle man sich verstärkt auf Motions Kerngeschäft konzentrieren, die Produktion von mobilen Computern und dazugehörigen Services.

Themenseiten: Asus, Business, Hardware, Motion Computing, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus fertigt künftig Motion-Tablet-PCs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *