Skype: Zeit für VoIP am Handy nicht reif

Konkurrent Jajah beurteilt Marktsituation differenziert

Dem VoIP-Anbieter Skype scheint die Zeit für VoIP am Handy noch nicht reif. Man wolle nicht in die Situation kommen, dass Mobiltelefonierer am Ende des Monats eine riesige Online-Rechnung erhalten, wo Skype doch propagiere, seine Nutzung sei kostenlos, meinte Eric Lagier, Chef der Abteilung Software Business Development bei Skype, am Rande der Consumer Electronics Show. Die meisten Netzbetreiber böten einfach noch keine attraktiven Flatrate-Angebote für Breitband-Datenpakete an, die für die günstige Nutzung von Skype und dessen Diensten unerlässlich sind.

Im gleichen Atemzug wies Lagier auf eine Kooperation mit dem Netzbetreiber Hutchison 3G hin, über die Skype auf dem Handy genutzt werden kann. Durch den Vorstoß von Betreibern wie Hutchison 3G hofft Lagier, dass auch andere Anbieter ihre Strategie in puncto Breitband-Angebot überdenken werden.

Lagiers Einschätzung geht auch mit Branchenanalysten konform, welche die Nutzung von VoIP am Handy noch als Nischenmarkt betrachten. „VoIP am Handy hat Potenzial. Mittelfristig wird sich VoIP am Handy bei Konsumenten aber eher nicht durchsetzen, da bei diesen eher Kosteneinsparungen und weniger zusätzliche Funktionen im Vordergrund stehen“, meint etwa Philipp Bohn, Analyst bei Berlecon.

Gänzlich anders fällt die Einschätzung bei Skype-Konkurrent Jajah, der seit mehreren Monaten verstärkt auf den mobilen Sektor drängt und auch als heißer Kandidat für eine Apple-Iphone-Partnerschaft gehandelt wird. „Für alles, was Anwendern einen echten Nutzen bringt, sind sie auch bereit zu bezahlen“, meint Jajah-Sprecher Markus Rumler. Der Begriff VoIP sei Jajah betreffend allerdings irreführend, da man kein VoIP-Anbieter im klassischen Sinne sei.

Themenseiten: Telekommunikation, VoIP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Skype: Zeit für VoIP am Handy nicht reif

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *