Cisco sucht Partner aus der Unterhaltungselektronik

Vernetzung werde für Elektronikgeräte immer wichtiger

Am Dienstag will John Chambers, CEO von Cisco Systems, während einer Keynote auf der CES in Las Vegas um Partner in der Unterhaltungselektronik werben. Immer mehr elektronische Produkte für den Konsumentenbereich würden untereinander oder mit dem Internet verbunden. Cisco suche nun Serviceanbieter, Hersteller und Rechteinhaber, um die Entwicklung passender Geräte und Dienste voranzutreiben.

„Einige der Hersteller und Medienunternehmen sind sich nicht sicher, ob wir Freund oder Feind sind“, sagte Dan Scheinman, leitender Direktor der neu gegründeten Cisco Media Solutions Group. „Wir kommen in Frieden. Und wir sind davon überzeugt, dass wir zusammen den Markt in einer Weise entwickeln können, wie wir es einzeln niemals könnten.“

Scheinman verglich die Entwicklung der Verbraucherelektronik mit denen der Achtziger- und Neunzigerjahre. Damals habe man Computer und Drucker mit einer Technik verbunden, die man Ethernet nannte. Cisco sei aus der Notwendigkeit heraus geboren worden, Daten auszutauschen. Später habe Cisco dabei geholfen, Unternehmen an das neue World Wide Web anzubinden. Auf diesem Weg habe Cisco langjährige Partnerschaften mit großen Unternehmen begonnen.

„Wir haben das alles schon einmal mitgemacht“, sagte Scheinman. „Statt Sony und Disney hießen unsere Partner früher IBM und Hewlett Packard.“ Am Ende, sagte Scheinman, sei der IT-Markt stärker gewachsen, weil Cisco diesen Unternehmen geholfen habe, mehr Kunden zu erreichen und mehr Dienste anzubieten, als wenn sie ihre Anwendungen nicht hätten vernetzen können.

„Dieses Phänomen wird sich im Konsumentenmarkt wiederholen“, ergänzte Scheinman. „Der Markt unterliegt mit der Einführung von digitalen und IP-basierten Diensten großen Veränderungen. Und wir wollen ein Partner sein, der bei einer positiven Entwicklung hilft, wie wir es für Firmen wie IBM und HP im Unternehmensbereich getan haben.“

Themenseiten: Business, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cisco sucht Partner aus der Unterhaltungselektronik

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *