Formac bringt externe 1,5-TByte-Festplatte

Disk XTR 1.5TB ab sofort für knapp 900 Euro erhältlich

Formac hat eine externe Festplatte mit einer Speicherkapazität von 1,5 Terabyte vorgestellt. Die Disk XTR 1.5TB besteht aus zwei über RAID 0 zusammengeschlossenen 750-GByte-Laufwerken. Sie ist ab sofort für knapp 900 Euro im Handel erhältlich.

Die Festplatte verfügt insgesamt über 32 MByte Cache (16 MByte pro Laufwerk). Die angegebene mittlere Zugriffszeit liegt bei 11 Millisekunden. Für den Anschluss an den Rechner steht eine Firewire-400- oder eine Firewire-800-Schnittstelle zur Verfügung. Die maximal erreichbare Datentransferrate beträgt bis zu 400 MBit/s beziehungsweise bis zu 800 MBit/s.

Die Disk XTR 1.5TB misst 28 mal 21 mal 4,1 Zentimeter und benötigt auf dem Schreibtisch nicht mehr Platz als ein DIN-A4-Blatt. Seagates Softsonic-Technologie mit flüssiger Motorlagerung soll für einen leisen Betrieb sorgen. In Sachen Kühlung setzt Formac auf eine hauseigene aktive Lüftersteuerung namens „Cool-Disk“.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Formac bringt externe 1,5-TByte-Festplatte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *