US-Umweltschutzbehörde entwickelt „Energy Star“ für Server

Environmental Protection Agency spricht von "zwingender Notwendigkeit"

Nach Ansicht der US Environmental Protection Agency (EPA) besteht eine „zwingende Notwendigkeit“, Server ähnlich wie Kühlschränke, DVD-Spieler oder Klimaanlagen in ein Klassifizierungsprogramm aufzunehmen, um energieeffiziente Produkte zu kennzeichnen. In einem Brief an Vertreter der Computerindustrie erklärte die Behörde, dass sie damit begonnen habe, eine Energy-Star-Spezifikation für Unternehmensserver zu entwickeln.

Energy-Star-Zertifizierungen basieren auf einem freiwilligen Kontrollprogramm, das Produkte kennzeichnet, die den Energieeffizienz-Anforderungen der EPA entsprechen. Die Zertifizierung stehe jedoch nicht von vornherein fest, heißt es in dem Brief von Energy-Star-Programmmanager Andrew Fanara. „In den kommenden Monaten wird die EPA Analysen durchführen, um zu prüfen, ob solch eine Klassifikation angesichts der Marktdynamik, der Verfügbarkeit und Leistung von energieeffizienten Designs und der potentiellen Stromeinsparung für Server praktikabel ist.“

Die US-Regierung engagiert sich immer mehr im Bereich der Computereffizienz. So hatte Präsident George W. Bush im Dezember einen Gesetzesentwurf unterzeichnet, der die Amerikaner dazu verpflichtet, energieeffiziente Server zu kaufen. Und die Energiebehörde hilft Unternehmen dabei, Strom einzusparen.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu US-Umweltschutzbehörde entwickelt „Energy Star“ für Server

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Januar 2007 um 7:42 von tutnixzursache

    So ein Quatsch
    Als ob das viel bringt.
    Server sind dazu ausgelegt 24 Std. ttage die Woche zu laufen, nach möglichkeit mit hoher ausfallsicherheit.
    Wenn man die Milionen von Unterhaltungsgeräten und PC wieder mit einem richtigen Netzschalter welcher das Netzteil von Strom nimmt ausstatten würde, brächte das mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *