SMC Networks bringt 28-Port-Gigabit-Ethernet-Switch

Tiger-Switch 1000 ab Januar 2007 für 1166 Euro verfügbar

SMC Networks hat ein weiteres Modell seiner Tiger-Switch-Reihe vorgestellt. Der Tiger-Switch 1000 (SMC8728L2) ist ein 28-Port-Gigabit-Ethernet-Switch mit Layer-2-Unterstützung. Das Gerät ist ab Januar 2007 für 1166 Euro verfügbar.

Die Ein-Prozessor-Switching-Lösung besitzt 24 RJ-45- sowie vier SFP-Ports. Sie erlaubt die gleichzeitige Bedienung von 28 Kanälen, während die volle Gigabit-Bandbreite auf jedem Kanal zur Verfügung steht.

Für einen sicheren Zugriff auf das Netzwerk sorgen Access Control Lists (ACLs) und die Authentisierung nach dem IEEE-802.1x-Standard. SSH– und SSL/HTTPS-Protokolle sollen eine sichere Verwaltung garantieren, die durch RADIUS (Remote Authentication Dial-In User Service) und TACACS+ (Terminal Access Controller Access Control System) ermöglicht wird.

Themenseiten: Hardware, SMC Networks

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SMC Networks bringt 28-Port-Gigabit-Ethernet-Switch

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *