Gigabyte bringt 12,1-Zoll-Subnotebook mit 1,3-Megapixel-Kamera

W251U ab sofort ab 1248 Euro im Handel

Gigabyte hat ein Subnotebook im 12,1-Zoll-Format mit integrierter 1,3-Megapixel-Kamera vorgestellt. Das Glare-TFT-WXGA-Display des W251U besitzt eine Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten. Mit 2 GByte DDR2-RAM und 160 GByte Festplatte kostet das Gerät 1248 Euro.

Herzstück des Subnotebooks ist ein 2 GHz schneller Intel-Core-2-Duo-Mobile-Prozessor der Serie T7200 mit 4 MByte L2-Cache. Es besitzt neben WLAN (802.11 a/b/g), 10/100/1000-Ethernet, einem 56-KBit-Modem und einem Kartenleser auch vier USB-2.0-, eine Firewire- sowie eine VGA-Schnittstelle. Zudem stehen ein Mini-PCI-Express-Slot, ein TV-Out und jeweils ein Line-In- und Line-Out-Port zur Verfügung. Als optisches Laufwerk kommt ein Dual-Layer-DVD-Brenner zum Einsatz.

Gigabyte gibt die Akkulaufzeit mit 4,5 Stunden an. Mittels eines zweiten Akkus lässt sie sich laut Hersteller auf 7,7 Stunden erhöhen. Die Abmessungen des W251U betragen 299 mal 220 mal 32 Millimeter, das Gewicht liegt bei 1,75 Kilogramm. Das Serienmodell wird ohne Betriebssystem ausgeliefert. Gigabyte gewährt zwei Jahre Garantie.

Themenseiten: Gigabyte, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Gigabyte bringt 12,1-Zoll-Subnotebook mit 1,3-Megapixel-Kamera

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. Dezember 2006 um 15:45 von Lutz

    Rechner ohne Betriebssystem
    Na ja dann wird die Dose ja mal recht preiswert! Mit Betriebssystem um die 1500-1700 Euro. Viel Spass.

    • Am 24. Januar 2007 um 9:58 von Peter Müller

      AW: Rechner ohne Betriebssystem
      Was bist denn Du für eine Schnarchnase…250-400 für ein Betriebssystem…wo kaufst Du denn ein ??!!
      Tss…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *