Amazon antwortet auf Patentklage von IBM mit Gegenklage

Beide Unternehmen werfen sich gegenseitig die Verletzung von Patenten vor

Der Patentstreit zwischen Amazon und IBM ist vergangene Woche in eine neue Runde gegangen. Auf zwei Klagen, in denen IBM dem Online-Händler vorwirft, gegen insgesamt fünf Patente zu verstoßen, hat Amazon nun mit einer Gegenklage geantwortet.

„IBM hat sich dazu entschlossen, vorsätzlich Patente von Amazon zu verletzen und für die dadurch erwirtschafteten Gewinne keine Patentzahlungen zu leisten“, so die Anwälte von Amazon in ihrem Antwortschreiben auf die Vorwürfe seitens IBM. In dem Schreiben heißt es weiter, dass IBM die fraglichen Patente niemals hätte erlangen dürfen, da sie weder neuartig noch offensichtlich sind.

Eine Pressesprecherin von IBM kritisierte vergangenen Freitag die Gegenklage von Amazon und teilte mit, dass man die eigenen Klagen unter keinen Umständen zurückziehen werde. „Die Beweise in unseren beiden Klagen sind eindeutig und werden die Patentverletzungen durch Amazon klar und deutlich aufzeigen“, so Kendra Collins, Pressesprecherin bei IBM.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Amazon antwortet auf Patentklage von IBM mit Gegenklage

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. Dezember 2006 um 10:51 von ich hab kein patent abbekommen

    ja schlagt euch
    ich freue mich auf den tag, wo der globale patentkrieg ausbricht. jeder mit seinen patenten gegen die anderen, und die dummen gerichte müssen nur für diesen schwachsinn rund um die uhr arbeiten.

    mein gott, wieso konnte man nicht vor 100 jahren schon alles patentieren, dann müssten heute alle für alles lizenzgebühren bezahlen und gut wär. wir würden zwar kaum noch etwas entwickeln, aber unsere politiker wären stolz darauf, wie alles endlich in ordnung ist.

    • Am 20. Dezember 2006 um 20:04 von lawyer

      AW: ja schlagt euch
      auf kommentare wie deinen und schwachsinn wie dieser redaktion hat die welt gewartet.

      ibm und amazon, meldet euch bei uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *