Toshiba erweitert P100-Multimedia-Notebook-Reihe

Unternehmen stellt insgesamt zehn neue Modelle vor

Toshiba erweitert seine P100-Multimedia-Notebook-Serie mit 17-Zoll-WXGA+-Bildschirm um drei Modelle. Die Trubrite-Displays der Modelle Satellite P100-415, P100-463 und P100-392 bieten eine 16:10-Auflösung von 1440 mal 900 Bildpunkten. Die Geräte sind ab sofort für 1899 (P100-415), 1699 (P100-463) und 1199 Euro (P100-392) erhältlich.

Herzstück des neuen Topmodells P100-415 ist ein 2 GHz schneller Intel-Core-2-Duo-Prozessor der Serie T7200. Ebenso wie das P100-463 verfügt es über 2048 MByte DDR2-Arbeitsspeicher, der auf maximal 4 GByte erweiterbar ist. Im 463 arbeitet ein Intel-Core-2-Duo-Chip der T5500-Serie, im 392 ein T1350-Solo-Core-Prozessor. Alle Modelle sind mit einem Dual-Layer-DVD-Brenner, vier USB-2.0-Zugängen, einem 5-in-1-Kartenleser, einer 10/100/1000-MBit-Netzwerkschnittstelle und WLAN ausgerüstet. Das P100-415 bietet zudem Bluetooth-2.0-Unterstützung plus EDR.

Als Betriebssystem installiert Toshiba Microsofts Windows XP Media Center Edition 2005. Während im P100-415 und 463 eine Nvidia-Geforce-Go-7900GS-Grafikkarte mit 256 MByte DDR-VRAM arbeitet, kommt im Einstiegsmodell P100-392 die integrierte Intel-GMA950-Grafiklösung zum Einsatz.

Neben den P100-Varianten hat Toshiba neun weitere Modelle vorgestellt. In den acht neuen Notebooks der A100-Serie mit 15,4-Zoll-WXGA-Trubrite-Display sind ein Core-Duo- (T2250, T2050) beziehungsweise Core-2-Duo-Prozessor (T5500, T5200) von Intel verbaut. Der Arbeitsspeicher ist je nach Modell 1 oder 2 GByte groß. Als Grafiklösung dient alternativ zum integrierten Intel-950-Chip eine Nvidia Geforce Go 7600 mit 128 MByte VRAM beziehungsweise eine Geforce Go 7300 mit 128 MByte Videospeicher. Die A100-Varianten kosten zwischen 1099 (547) und 1499 Euro (029, 030).

Das Business-Notebook A110-334 im 15,4-Zoll-Format verwendet einen 1,73 GHz schnellen Intel-Celeron-M-Prozessor, 512 MByte RAM und den integrierten ATI-Radeon-Xpress-200M-Grafikchip. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 899 Euro.

Themenseiten: Hardware, Notebook, Toshiba

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba erweitert P100-Multimedia-Notebook-Reihe

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *