Die Nachrichten des Jahres: So verlief 2006 in der IT-Branche

Warten auf Vista - so könnte man das ablaufende IT-Jahr überschreiben. 2006 hatte aber viel mehr zu bieten als Vorfreude auf und Frust ums neue Betriebssystem: So zog AMD mit Dual-Core-CPUs nach, Wikipedia hatte mit deutschen Gerichten zu kämpfen und Myspace wurde attackiert.

2005 bekam „Longhorn“ seinen neuen Namen „Vista“, 2006 wurde der Launch des neuen Betriebssystem nochmals nach hinten verschoben. Erst Ende des Jahres können Unternehmenskunden Vista nutzen – Privatanwender müssen sich bis Januar 2007 gedulden.

Auch sonst sorgte Microsoft für Aufregung im IT-Lager: So lobte der Konzern den Rivalen Apple, bot Mozilla seine Hilfe an und plante, gegen Linux vorzugehen.

ZDNet fasst die 60 wichtigsten IT-Nachrichten des Jahres 2006 übersichtlich zusammen. Unser umfangreiches Newsarchiv liefert darüber hinaus alle Nachrichten seit 1998.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Die Nachrichten des Jahres: So verlief 2006 in der IT-Branche

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *