Acer präsentiert portable Multimedia-Navigationsgeräte

Modelle der P-Serie mit integriertem MP3-Player und Bildbetrachter ab 299 Euro erhältlich

Acer hat seine Produktpalette portabler Navigationsgeräte um die P-Serie erweitert. Dem p610 liegt eine 256-MByte-SD-Card mit vorinstallierter Deutschlandkarte bei. Der p630 bietet Regional- oder Europakarten sowie Bluetooth-Unterstützung. Das Modell p660 verfügt über einen TMC-Chip (Traffic Message Channel) zur Echtzeitübertragung von Verkehrs- und Wetterinformationen über ein UKW-Radio. Der p610 ist ab sofort für 299 Euro erhältlich. Die beiden anderen Modelle werden ab Januar im Handel verfügbar sein.

Die Geräte der P-Serie sind mit einem 4-Zoll-TMR-LCD-Touchscreen ausgestattet, der auf Wunsch ab einer bestimmten Geschwindigkeit auf den „Driver Safety“-Modus umschaltet bei dem die Kartenansicht vereinfacht wird. Die Funktion „Type Ahead“ bietet durch automatische Vervollständigung eine Eingabehilfe für bereits verwendete Adressen. Die gewünschte Route lässt sich zwei- oder dreidimensional anzeigen. Für die Routenberechnung sorgt ein Sirf-Star-III-LP-GPS-Empfänger.

Die P-Modelle können mehrere Benutzerprofile verwalten, in denen individuelle Informationen wie Adressen, letztes Ziel und Display-Einstellungen gespeichert sind. Es stehen 17 Menüsprachen zur Verfügung. Zudem enthalten die Navigationsgeräte Unterhaltungsfeatures wie einen MP3-Player und einen Bildbetrachter. Sprachanweisungen und gespeicherte Musik werden über einen integrierten 1-Watt-Lautsprecher ausgegeben.

Im p610 kommt die Navigationssoftware Copilot von ALK Technologies zum Einsatz, bei der die Bildschirmdarstellung so gestaltet ist, dass sie den Fahrer minimal ablenkt. Hinweise auf Abbiegekommandos kommen per Sprachausgabe, Text und Grafiken. Im p630 und p660 arbeitet die Premium-Version der Copilot-Software, die zusätzlich einen Planungs- und Fußgängermodus, Routen mit mehreren Zwischenzielen, Routenoptimierung, individuell einstellbare Routen-Profile, TMC-Verkehrsinformationen (nur p660) und eine Funktion zum Umfahren von Staus bietet. Acer gewährt standardmäßig ein Jahr Bring-In-Garantie.

Acer P-Serie
Die Modelle der Acer P-Serie verfügen über einen 4-Zoll-Touchscreen (Bild: Acer).

Themenseiten: Acer, GPS, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer präsentiert portable Multimedia-Navigationsgeräte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *