Walmart startet Downloadportal für Spielfilme

Apple-User können den Service nicht nutzen

Walmart hat in den USA am Dienstag sein erstes Angebot für den Download von Kinofilmen online gestellt. Das Angebot ist anfänglich an den Kauf einer Original-DVD gekoppelt.

Der erste verfügbare Titel ist „Superman Returns“. Beim Kauf der DVD kann der Kunde einen Download-Gutschein erwerben, der auf Walmarts Beta-Video-Download-Webseite eingelöst werden kann. Für 1,97 Dollar erhält man den Film in einer Auflösung für portable Abspielgeräte. Eine Version zur Nutzung am PC kostet 2,97 Dollar. Möchte man beide Versionen kaufen, so bezahlt man 3,97 Dollar.

Downloads für tragbare Geräte werden ausschließlich im Windows-Media-Player-Format angeboten. Für den PC-Download wird Windows XP und der Media Player 10 benötigt. Besitzer eines Apple Ipod oder eines Computers mit Mac- oder Linux-Betriebssystem können das Angebot derzeit nicht nutzen. Walmart beabsichtigt, diesen Service auch auf andere DVD-Titel auszuweiten. Auch die Erweiterung auf reine Downloadangebote für Kinofilme und Fernsehshows ist geplant.

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Walmart startet Downloadportal für Spielfilme

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. November 2006 um 21:29 von Peter Lenson

    Apple-User
    Apple-User sind nicht auf dieses Unternehmen angwiesen. Nicht nur weil Walmart sie vom Angebot ausschliesst, sondern auch, weil die Personalpolitik dieses Unternehmens unzeitgemäss ist.

    • Am 30. November 2006 um 12:15 von Harry Fischer

      AW: Apple-User
      Genau, diese Firma ist absulut unerträglich. Das Verhalten der Unternehmensleitung mit dem Versuch "gewerkschaftsfreie Zonen" zu schaffen, sollte Grund genug für einen Boykott sein.
      Und: Ein Apple am Morgen – ein Tag ohne Sorgen. Wer braucht da Filme von Walmart?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *