USB-Stick im Stahldesign hat 30 Jahre Garantie

Transcend-Modell mit 1 GByte kostet 31,50 Euro

Der taiwanesische Speicherspezialist Transcend Information hat mit dem Jetflash 180 einen USB-Speicherstift im Stahldesign vorgestellt. „Durch glatte Oberfläche des rostfreien Stahls ist das Gehäuse widerstandsfähig gegen Fingerabdrücke und Kratzer“, argumentiert der Hersteller. Je nach Größe kostet das Modell zwischen 31,50 und 102 Euro.

Der USB-Stick wird mit integrierter 256-Bit-Verschlüsselung ausgeliefert. Integriert sind SLC-NAND-Flash-Speicherbausteine, die Leistungswerte sollen bei 10 bis 12 MBit/s Lese- und 8 MBit/s Schreibgeschwindigkeit liegen.

Das 49,3 auf 15,4 auf 6,56 Millimeter große Gerät gibt es in Kapazitäten von 1, 2 oder 4 GByte. Zum Lieferumfang zählt ein Softwarepaket, mit dem zusätzliche Funktionen wie PC-Sperre, 256-Bit-AES-Dateiverschlüsselung mit Secret-Zip, automatisches Website-Login, mobile Internet-Favoriten und eine Backup-Lösung zur Datensicherung inklusive Datenwiederherstellung und -synchronisation möglich werden sollen. Die Garantie läuft 30 Jahre.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu USB-Stick im Stahldesign hat 30 Jahre Garantie

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. November 2006 um 14:36 von Thorsten Erb

    Teurer Taiwan.Schrott von Transcend!
    Wir haben mit Trasncend nur schlechte Erfahrungen machen müssen. Was nützen, mir 30 Jahre Garantie, wenn die Produkte nach drei Tagen Schrott sind und ich (kein Witz!) 2 Monate nach langem hin und her einen Austausch (mit komplizierte RMA-Nummern Prozedur) erhalte, der den gleichen Defekt hat? Bei EP: electronicpartner.de habe ich endlich Qualität bekommen.

    • Am 30. November 2006 um 13:19 von Michael Strödick

      AW: Teurer Taiwan.Schrott von Transcend!
      Bei einer solchen Garantie kann man dann das SPielchen 30 Jahre lang treiben. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *