Notebooks mit Gehaltslisten der Londoner Polizei gestohlen

Geräte enthalten Details zu Abrechnungen und Renten von über 15.000 Polizisten

Am Donnerstagabend sind drei Notebooks mit Details über Gehaltsabrechnungen der Londoner Metropolitan Police aus den Räumen des britischen IT-Unternehmens Logica CMG entwendet worden. Der Diebstahl wurde am Freitagmorgen von Angestellten des Londoner Firmenbüros entdeckt. Schätzungsweise die Hälfte der bei der Metropolitan Police Beschäftigten sind von dem Datendiebstahl betroffen.

Logica CMG wickelt die Gehaltsabrechnungen und Pensionszahlungen der Polizei ab. Die Behörde hat sich aufgrund der laufenden Ermittlungen bisher nicht zum genauen Umfang der gestohlenen Daten oder der Anzahl an betroffenen Mitarbeitern geäußert. Die Notebooks sollen aber Details zu Abrechnungen und Renten von über 15.000 Polizisten enthalten.

Themenseiten: Business, LogicaCMG

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Notebooks mit Gehaltslisten der Londoner Polizei gestohlen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *