Forrester: Diese Hardware benötigen Firmen wirklich

Das Analystenhaus überprüft den Status der Infrastruktur von Unternehmen in Europa 2006. Server und PCs dominieren demnach weiterhin die IT-Ausgaben. Datenwiederherstellung, Sicherheit und Konsolidierung sind die Spitzenprioritäten für die nächsten zwölf Monate.

Während die allgemeinen IT-Ausgaben im Jahr 2006 eher bescheiden ausgefallen sind, investieren die Unternehmen laut Forrester Research ganz erheblich in neue Hardware. Im Report „The State Of Enterprise Infrastructure In Europe 2006“ stellt das Analystenhaus dar, wie Server und PCs weiterhin die IT-Ausgaben dominieren und mehr als die Hälfte des IT-Hardware-Budgets ausmachen.

Forresters Untersuchung zeigt, dass nur knapp ein Drittel des gesamten IT-Budgets der Unternehmen für Hardware und Wartung inklusive Server, PC-Speicher und Netzwerke ausgegeben wird. Im Rahmen der Unternehmens-Hardware entfallen jeweils etwas mehr als 25 Prozent der Ausgaben auf Server und PCs, gefolgt von Speicher mit 18 Prozent, Netzwerk-Hardware mit 15 Prozent und System-Management mit etwa 14 Prozent.

Im Gegensatz zum Gesamtbudget für IT, wo 79 Prozent der Investitionen für den laufenden Betrieb und Wartung vorgesehen sind, geben die Firmen fast 31 Prozent ihres Hardware-Budgets für Neuinvestitionen aus. Die Hardware-Preise sinken weiter: Verständlicherweise nutzen die Unternehmen den Vorteil von Systemen mit höherer Leistung zu günstigeren Preisen als jemals zuvor.

HP ist weiterhin bei mehr als der Hälfte der Unternehmen an der Spitze der bevorzugten Server-Anbieter. 60 Prozent der befragten Firmen haben nur eine Server-Installation. Mehr als zwei Drittel davon halten einen Lieferantenwechsel innerhalb der nächsten zwei Jahre für unwahrscheinlich. Das macht den europäischen Server-Markt ziemlich schwierig für Anbieter, die ihre Wachstumsstrategien auf der Ablösung vom derzeitigen Lieferanten gründen“, erklärte Forrester-Analyst Peter O’Neill.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Forrester Research, IT-Business, Mittelstand

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Forrester: Diese Hardware benötigen Firmen wirklich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *