HTC präsentiert Smartphone mit Auto-Sliding-Volltastatur

Quad-Band-Modell P4350 demnächst für 559 Euro erhältlich

HTC hat ein Smartphone mit semi-automatischer Sliding-QWERTY-Tastatur vorgestellt. Das P4350 ist 17 Millimeter dick und 168 Gramm schwer (inklusive Akku). Das Quad-Band-PDA-Telefon verfügt über 128 MByte ROM- und 64 MByte RAM-Speicher. Als Betriebssystem dient Windows Mobile 5.0. Das Modell soll in den nächsten Wochen zum Preis von 559 Euro erhältlich sein.

Herzstück des P4350 ist ein Prozessor von Texas Instruments mit einer Taktung von 200 MHz. Das Gerät hat ein berührungssensitives 2,8-Zoll-QVGA-TFT-Display, das bis zu 65.000 Farben darstellt. Zur Steuerung dient eine Fünf-Wege-Naviagtionskontrolle. Das Smartphone unterstützt die Standards GSM, GPRS und EDGE sowie Wi-Fi und Bluetooth 2.0. Zudem besitzt es eine 2-Megapixel-Kamera und einen Einschub für Micro-SD-Karten. Per USB lässt es sich an den PC anschließen.

HTC P4350
Das HTC P4350 ist 109 Millimeter lang, 59 Millimeter breit und 17 Millimeter dick (Bild: HTC).

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HTC präsentiert Smartphone mit Auto-Sliding-Volltastatur

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *