IBM stellt Sicherheitssoftware für kleine Unternehmen vor

Neues Produkt ist ab dem 24. November zu Preisen ab 70.000 Dollar verfügbar

IBM wird voraussichtlich diesen Montag eine neue Sicherheits-Software vorstellen. Sie zielt in erster Linie auf den Einsatz in kleineren Unternehmen mit bis zu 5000 Mitarbeitern ab. Das „Tivoli Federated Identity Manager Business Gateway“ ist eine abgespeckte Version des „Tivoli Federated Identity Manager“.

Das Produkt wird ab dem 24. November verfügbar sein. Pro Serverlizenz fallen 70.000 Dollar an. Eine Nutzerbeschränkung gibt es nicht.

Erst vor vier Monaten hat Big Blue eine eigene Backup-Software für Privatkunden und KMUs vorgestellt. Eine Lizenz für den Desktop oder das Notebok kostet 35 Dollar und soll gerade Einzelpersonen oder kleinen und mittleren Unternehmen eine Datensicherungslösung anbieten, die normalerweise großen Firmen vorbehalten ist.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM stellt Sicherheitssoftware für kleine Unternehmen vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *