HP stellt Tintenstrahldrucker für 79 Euro vor

Photosmart D5160 lässt sich auch ohne PC steuern

Hewlett-Packard hat einen Tintenstrahldrucker für den Homeoffice-Bereich vorgestellt, der sich über ein Bedienfeld mit numerischem Display auch ohne PC steuern lässt. Der HP Photosmart D5160 ist ab sofort für 79 Euro beim HP-Vertriebspartner Mediamarkt oder auch im Internet erhältlich.

Das Plug-and-Play-Gerät arbeitet mit einem thermischen Tintenstrahldruckverfahren und unterstützt randlosen Fotodruck sowie Direktdruck auf CDs oder DVDs. Laut HP schafft der Photosmart D5160 bis zu 31 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 24 Seiten in Farbe. Im Schwarzweißdruck beträgt die Auflösung bis zu 1200 dpi (gerendert), in Farbe bis zu 4800 mal 1200 dpi (optimiert).

Der Sechsfarbdruck erfolgt über drei separate Patronen. Die Papierzuführung fasst 125 Blatt. Ein Steckplatz für alle gängigen Speicherkarten, eine Pictbridge- und eine USB-2.0-Schnittstelle erlauben den Fotodruck direkt von der Digitalkamera oder vom USB-Stick. Optional steht auch ein Bluetooth-Adapter zur Verfügung. HP gewährt ein Jahr Garantie.

HP Photosmart D5160
Der HP Photosmart D5160 lässt sich auch ohne PC steuern (Bild: HP).

Themenseiten: Hardware, Hewlett-Packard

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu HP stellt Tintenstrahldrucker für 79 Euro vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 18. November 2006 um 21:29 von dermediamarktmeidet

    Garantie 1 Jahr – Fxck you – go home
    so macht hp kein geschäft
    media markt – wir sind doch nicht blöd hp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *