Smartbook stellt Subnotebook mit Core-2-Duo-Chip vor

M i-2500V iC-T5500 ab sofort für 1299 Euro verfügbar

Smartbook hat ein Subnotebook mit einem 1,66 GHz schnellen Intel-Core-2-Duo-Prozessor des Typs T5500 mit einem 2-MByte-L2-Cache vorgestellt. Das Smartbook M i-2500V iC-T5500 ist ab sofort für 1299 Euro erhältlich.

Das 1,9 Kilogramm schwere Gerät arbeitet mit einen 667-MHz-Frontside-Bus. Das 12,1-Zoll-TFT-Display hat eine WXGA-Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten. Um die Ansteuerung kümmert sich der Intel-GMA950-VGA-Prozessor mit 224 MByte Shared-Memory.

Neben drei USB-2.0-Ports bietet das Subnotebook Schnittstellen für WLAN, Ethernet und Firewire. Des Weiteren stehen ein PCMCIA-Slot, eine 1,3-Megapixel-Webcam, ein TV-Out-, ein VGA- sowie jeweils ein Line-In- und Line-Out-Port zur Verfügung. Als optisches Laufwerk kommt ein Dual-Layer-DVD-Brenner zum Einsatz.

Das M i-2500V ist serienmäßig mit einer 120-GByte-SATA Festplatte und mit 2 GByte DDR2/667-Speicher bestückt. Als Betriebssystem dient Windows XP Professional. Das Gerät wird mit 24 Monaten Bring-In-Service ausgeliefert.

Smartbook M i-2500V
Das Smartbook M i-2500V ist ab sofort für 1299 Euro erhältlich (Bild: Smartbook).

Themenseiten: Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Smartbook stellt Subnotebook mit Core-2-Duo-Chip vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *