Aldi bringt Discount-Notebook für 799 Euro

Neue Supermarkt-Laptop ab Mittwoch zu haben

Aldi bringt ab dem 15. November 2006 ein neues Discount-Notebook für 799 Euro auf den Markt. Das Medion-Modell MD 97900 verfügt über einen AMD Turion 64 MK-36 mit 2,0 GHz, 1 GByte RAM und eine 80 GByte große Festplatte.

Bei der Grafik setzt Aldi allerdings nur auf eine Shared-Lösung: Verbaut ist die Nvidia Geforce Go 6150, die sich bis zu 512 MByte vom Arbeitsspeicher des Notebooks abgreift. Mit dabei ist außerdem ein Multinorm-DVD-Brenner, ein Multicard-Reader, WLAN sowie ein Dual-Tuner: Dieser empfängt sowohl DVB-T- als auch analoge Sender. Das Display hat eine Diagonale von 15,4 Zoll.

Als Betriebssystem kommt die Media Center Edition von Windows XP zum Einsatz. Ein lizenzkostenfreies Upgrade auf Windows Vista soll ab Ende Januar möglich sein, allerdings fallen Bearbeitungsgebühren von knapp 20 Euro an. Vorinstalliert ist außerdem Works 8.5 sowie Power-DVD.

Gewohnt üppig sind Zubehör-Ausstattung und Garantiezeit: Beigelegt werden ein Headset, eine optische Notebook-USB-Scroll-Maus, eine DVB-T-Antenne, eine Fernbedienung, die passende Tragetasche sowie das externe Netzteil. Die Garantie läuft drei Jahre. In den nördlichen Fillialen bietet Aldi den mobilen Rechner bereits ab Mittwoch an, im Süden ist er ab Donnerstag zu haben.

Themenseiten: Hardware, Notebook, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Aldi bringt Discount-Notebook für 799 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. November 2006 um 10:18 von besserwisser

    Discount-Notebook ?????
    Beim Marktkauf gibt es auch keine Computer mehr zu kaufen, sah ich am Samstag selbst, einer Fragte sogar nen Verkäufer… Und bei Wallmart in den USA gibt es Linux-Notebooks für 360 $ …. Was ist das für ein "Discount"????? Es kaufen jetzt wohl alle Schnäppchenjäger nur noch online…

  • Am 14. November 2006 um 13:32 von Lass die Finger weg

    Display ??
    Ist das Ding wieder so dunkel wie bei den anderen Billig Laptop von der Firma.
    Habe vor ca. 3 Monaten ein im angebot gekauft. Und das ist das Letzte. Mann kann Unterwegs fast nicht sehen.
    Und jetzt habe ich es bei Ebay verkauft. Nie wieder……………

  • Am 17. November 2006 um 18:45 von Ines blanke

    Notebook????
    Leider Ausverkauft und das schon 8.30 am 15.11.2006 in 4 Fialen in weißenfels und Umgebung.
    hätte auch gern einen gehabt.Wie komme ich noch an einen Notbook für 799.-Euro???

  • Am 17. November 2006 um 20:22 von matt

    Notebook
    http://www.idealo.de

    Acer Aspire 7003WSMi

    Herstellergarantie: 2 Jahre inkl. 1 Jahr International Travellers
    Herstellernummer: LX.AE705.053
    CPU: AMD® Sempron 3400+ Mobile
    TFT-Größe: 17" WXGA TFT 1440 x 900 CrystalBrite
    Panel: GLARE
    Helligkeit: 200cd/m²
    Speicher (RAM): 512MB SO DDR-RAM2 (1x 512MB DDR2, maximal 4GB)
    Grafikkarte (VGA): 128MB nVidia® GeForce Go 6100 Graphics shared
    Festplatte: 120GB
    optische Laufwerke: CD/DVD-Rewriter Slot-load (DVD+/-R/RW, Dual Layer)
    Sound: Sound Blaster Pro und MS-Sound kompatibel
    Floppy: nein
    max. Auflösung: 1440 x 900
    Anschlüsse: 4x USB 2.0, Gbit LAN, RJ11, PCMCIA II, VGA, W-LAN, Audio
    Tasten: 105/106
    Maus: Touchpad
    Gewicht: 3.68kg
    Maße (BxHxT): 400mm x 39,9mm x 295mm
    Akku: Li-Ion
    Akku-Laufzeit: ca. 2.5 Stunden
    Zubehör: Handbuch, Software (Windows XP Home vorinstalliert, Grid Vista, NTI CD-Maker u.a.), Akku, Netzteil, Kabel
    Besonderheiten: integriertes Modem und Lautsprecher, 5in1 Card-Reader, 54Mbit W-LAN, 0.3 Mio. Orbicam, Kensington Lock kompatibel
    TFT-Größe: 17"
    Speicher (RAM): 512MB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *