Intel stellt Web-2.0-Paket Suite Two vor

Collaboration-Software-Suite für kleine und mittlere Unternehmen

Chiphersteller Intel hat die Entwicklung einer Collaboration-Software-Suite für kleine und mittlere Unternehmen angekündigt, die er über seine Reseller vertreiben will. Das Paket soll im Jahr zwischen 175 und 200 Dollar pro Benutzer kosten und regelmäßige Updates beinhalten.

Die Sammlung namens „Suitetwo“ enthält Web-2.0-Software von Six Apart, Socialtext, Newsgator und Simplefeed. Diese kleinen Entwicklungsfirmen erstellen Lösungen für Blogs, RSS-Feeds, Wikis und soziale Vernetzung.

Um die Nutzung zu beschleunigen, habe sich Intel dazu entschieden, all diese Anwendungen in einer einzelnen Suite zusammenfassen, erklärte Lisa Lambert, Geschäftsführerin der Software and Solutions Group von Intel Capital. „Wir wollten einen Weg finden, kleinen und mittleren Unternehmen eine integrierte Lösung samt dazugehörigem Support zu bieten“, sagte Lambert.

Dadurch solle in Zukunft eine größere Auswahl an Programmen schneller verfügbar sein, die für die Hardware des Chipherstellers optimiert seien, erläuterte Lambert die Vorteile für Intel. Die einzelnen Suite-Two-Komponenten würden speziell für Intels Client- und Serverchips angepasst. Dazu zählten auch die 32- und 64-Bit-Xeon-Prozessoren und alle zukünftigen Modelle.

Für die technische Einbindung, Wartung und Unterstützung wird Spikesource zuständig sein. Der Open-Source-Support-Provider werde bis zum ersten Quartal 2007 neben einem einzelnen Benutzerinterface für die verschiedenen Anwendungen auch eine integrierte Suchfunktion, ein Dashboard und eine Verwaltungskonsole entwickeln, sagte Spikesource-Geschäftsführerin Kim Polese.

Noch in diesem Monat will Intel seinen „Channel Marketplace“ eröffnen, auf dem Partner des Chipherstellers ihre Produkte verkaufen können. Gegen Mitte nächsten Jahres soll der Marktplatz weltweit verfügbar sein.

Themenseiten: Intel, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intel stellt Web-2.0-Paket Suite Two vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *