Drei Milliarden Dollar Investitionen in stadtweite WLAN-Netze

Interesse an Rollouts nimmt zu

Einem Bericht von Muniwireless.com zufolge sollen in US-Städten innerhalb der nächsten vier Jahre drei Milliarden Dollar in WLAN-Netzwerke investiert werden. Das Volumen übertreffe frühere Schätzungen.

Letztes Jahr hat Muniwireless.com für 2006 Investitionen in Höhe von 177 Millionen Dollar prognostiziert. Der neuen Studie zufolge sollen es nun jedoch rund 235 Millionen Dollar sein.

Das wachsende Interesse an stadtweiten WLAN-Netzen ist mit dem relativ einfachen Aufbau und der unproblematischen Nutzung zu erklären. So werden keine teueren Lizenzen benötigt und jedes Laptop kann darauf zugreifen. Eine entsprechende Infrastruktur ist beispielsweise in Philadelphia, New Orleans und San Francisco verfügbar. Weitere sollen folgen.

Themenseiten: Breitband, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Drei Milliarden Dollar Investitionen in stadtweite WLAN-Netze

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *