Motorola stellt günstiges Einsteigerhandy vor

Modell W375 im Stil des Razr kommt Ende November

Mit dem W375 stellt Motorola ein Handy vor, das zu einem günstigen Preis elegantes Design bieten soll. Es sieht aus wie das Razr V3 und ist wie dieses ein Klapp-Handy, verzichtet aber auf ein Außendisplay. Dafür hat das W375 auf der polierten Oberschale vertikal angeordnete Leuchtsymbole, die über den Eingang von Mitteilungen, Batterie- und Anrufstatus informieren.

Das Einsteigerhandy ist 99 mal 45 mal 19 Millimeter groß, wiegt 88 Gramm und hat ein Farbdisplay, das 65.000 Farben mit einer Auflösung von 128 mal 160 Pixeln darstellen kann. Weitere Merkmale des Tri-Band-Handys sind GPRS, WAP 2.0, Mini-USB, Java, SMS, MMS, Kalender- und Alarmfunktion sowie ein UKW-Radio.

Für 125 Euro (ohne Vertrag) kommt das schwarze Motorola W375 Ende November in den Handel.

Motorola W375

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Motorola stellt günstiges Einsteigerhandy vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *