Microsoft veröffentlicht Datenschutzrichtlinien

Dokument steht zum Download

Microsoft hat ein Dokument veröffentlicht, das Programmierer über die Entwicklung von Software informieren soll, die Belange des Datenschutzes achtet.

Eigentlich sollten die „Privacy Guidlines for Developing Software Products and Services“ schon im August erscheinen. Nach einer Beratung mit Datenschutzexperten wurde dieser Termin aber verschoben.

Das Dokument biete einen Blick hinter die Kulissen von Microsoft und soll der Branche ein Beispiel geben, was der Softwareriese als bestes Verfahren ansieht, sagte Peter Cullen, Chief Privacy Strategist bei Microsoft. Es handle sich um Richtlinien, die alle Softwarehersteller nutzen könnten, um eine vertrauenswürdige Erfahrung für ihre Nutzer zu schaffen.

Themenseiten: Big Data, Datenschutz, Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft veröffentlicht Datenschutzrichtlinien

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *