HP bringt zwei neue Ipaqs auf den Markt

Smartphone und PDA mit GPS-Funktion kommen Anfang Dezember

HP stellt zwei neue Modellreihen vor. Ipaq rw6815 Personal Messenger heißt ein Smartphone, das als Mobiltelefon, Organizer und Fotoapparat fungiert, aber auch Daten- und E-Mail-Transfer beherrscht. Bei der Ipaq-Serie rx5000 handelt es sich um einen PDA mit GPS-Navigation. Beide Geräte laufen unter Windows Mobile 5.0 von Microsoft.

Das Smartphone Ipaq rw6815 ist 102 mal 58 mal 19,5 Millimeter groß und wiegt 140 Gramm. Im Inneren tut eine Intel-Bulverde-CPU mit 416 MHz ihren Dienst. Sie wird von 64 MByte Arbeitsspeicher sowie 192 MByte ROM unterstützt. Des Weiteren hat das rw6815 WLAN (802.11b), Bluetooth (1.2), eine 2-Megapixel-Kamera und einen Mini-SD-Kartenslot. Als Tri-Band-Gerät kommt das Smartphone auch mit EDGE und GPRS klar. Der Bildschirm ist 2,7 Zoll groß. Über die Microsoft-Direct-Push-Technologie kann der Nutzer unterwegs auf E-Mails zurückgreifen. Musik-Dateien oder Videos spielt der Windows Media Player 10 ab.

Die PDAs der Ipaq-rx5000-Serie kommen mit vorinstallierter Tomtom-Navigationssoftware auf den Markt und sind komplett sprachgesteuert. Integriert sind der GPS-Chip Sirf Star III, WLAN (rx5935), Bluetooth, USB und SD-Kartenslot. Als CPU kommt der Samsung SC32442 Prozessor mit 400 MHz zum Einsatz. Als Arbeitsspeicher stehen beiden Varianten 64 MByte zur Verfügung. Der Ipaq rx5935 hat aber 2 GByte Flash-ROM, der Ipaq rx5720 nur 512 MByte. Die PDAs sind 120,5 mal 76 mal 16,5 Millimeter groß, laufen unter Windows Mobile 5.0 für Pocket PC, haben Mikrofon wie auch Lautsprecher integriert und wiegen etwa 149 Gramm.

Der HP Ipaq rw6815 Personal Messenger ist Anfang November zu einem Preis von 579 Euro erhältlich. Der Ipaq rx5720 mit vorinstalliertem Kartenmaterial für Deutschland, Österreich sowie der Schweiz und den Hauptverkehrsstraßen in Europa kostet 349 Euro, der Ipaq rx5935 mit vorinstalliertem Kartenmaterial für Westeuropa 449 Euro. Beide Modelle sind Anfang Dezember verfügbar.

Screenshot

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP bringt zwei neue Ipaqs auf den Markt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *