Vista: Windows Mobile Device Center steht zum Download

Software ersetzt unter Windows Vista Activesync

Microsoft hat die vor kurzem angekündigte Beta 3 des Windows Mobile Device Center zum Download gestellt. Das 9 MByte große Paket lässt sich unter Windows Vista ab Release Candidate 1 installieren.

Die Software dient zur Synchronisation von Windows-Mobile-basierten Handys und PDAs. Sie ersetzt unter WIndows Vista das bislang verwendete Activesync. Neben dem Abgleich von Outlook-Elementen wie E-Mails, Kontakten, Terminen und Aufgaben bietet die Anwendung auch die Möglichkeit, Fotos von mobilen Geräten zu importieren.

Das Windows Mobile Device Center ist zu Windows Mobile 2003 und Windows Mobile 5 kompatibel. Es steht als 32- und 64-Bit-Version zur Verfügung.

Das Windows Mobile Device Center dient zur Synchonisation Windows-Mobile-basierter Handys und PDAs. Es ersetzt unter Windows Vista das bislang verwendete Activesync. (Bild: Microsoft)

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vista: Windows Mobile Device Center steht zum Download

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *