Alle Vista-Versionen kommen auf einer DVD

Späteres Upgrade wird erleichtert

Microsoft hat frühere Gerüchte jetzt offiziell bestätigt, wonach alle Versionen von Windows Vista auf einer einzigen DVD ausgeliefert werden. Dies vereinfache ein späteres Upgrade auf höherwertige Varianten.

Das als Windows Anytime Upgrade bezeichnete Feature stellt basierend auf dem Produktschlüssel sicher, dass Anwender nur die Version installieren können, für die sie auch bezahlt haben. Die Produktpalette reicht von Home Basic bis Premium und unterscheidet sich teils erheblich. So ist die Media-Center-Oberfläche beispielsweise erst ab Home Premium enthalten. Ein späteres Upgrade könnte also interessant sein.

Ein Sprecher des Konzerns bestreitet, dass Windows Anytime Upgrade ein attraktives Ziel für Hacker darstellt. Schließlich sei Vista die bislang sicherste Windows-Version.

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Alle Vista-Versionen kommen auf einer DVD

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *