Spekulationen über Spielfilme bei Itunes

Apple-Fans hoffen außerdem auf Video-Ipod mit größerem Bildschirm

Analysten erwarten auf einem heutigen Apple-Event Details über ein neues Angebot für den Itunes-Store und die Itunes-Software. Neben Musik, Musikvideos und Fernsehshows sollen noch vor Weihnachten auch Spielfilme über Itunes angeboten werden. Wie immer will Apple vorab keine Stellungnahme abgeben.

„Ab einem gewissen Punkt benötigt Apple eine vollständige digitale Entertainment Strategie“, sagt Stephen Baker, NPD Techworld Analyst. „Die Ipods und der Itunes Store müssen an das restliche Home Entertainment angeschlossen werden. Dies kann über einen Video Streaming fähigen Airport Express oder den zuletzt vorgestellten 24 Zoll Imac erfolgen.“

Die Erwartung der Analysten beruht auch darauf, dass zuletzt nur neue Produkte rund um die Einführung der Intel-Prozessoren präsentiert wurden. Der wichtige Umsatzträger Ipod braucht Neuerungen, um an seiner Wachstumsrate festhalten zu können. Alternativ ist für die heutige Vorstellung auch ein Ipod Nano mit mehr Flashspeicher und Wifi-Fähigkeiten, ein Video Ipod mit größerem Bildschirm oder ein Macbook Pro mit Core 2 Duo CPU im Gespräch.

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Spekulationen über Spielfilme bei Itunes

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *