Procurve mit neuen Switches

Lüfterlose Modelle ermöglichen geräuscharmen Betrieb

Procurve Networking by HP hat sein Portfolio an stapelbaren Layer-2-Switches erweitert. Zu den neuen Lösungen gehören die Switch-Serie 2810, die Serie 1800 sowie der Switch 2510-24. Sie bieten Features wie geräuscharmen Betrieb und Verwaltung über ein Web-Interface.

Die stapelbaren Modelle der 2810-Serie sind in zwei verschiedenen Konfigurationen erhältlich: mit 24- beziehungsweise 48-Gigabit-Anschlüssen. Jeder Switch ist mit vier Dual-Personality-Ports für 10/100/1000 RJ-45 oder Mini-GBIC-Konnektivität für die Verbindung zwischen optischen und Glasfaser- beziehungsweise Ethernet-Systemen ausgestattet. Die Switches ermöglichen die Nutzung von Layer-2-Funktionalitäten und eignen sich besonders für Anwendungen mit großem Bandbreitenbedarf wie Video-Streams, Datenbanken oder Grafikprogramme.

Die Serie 1800 lässt sich über ein Web-Interface verwalten und ist in Konfigurationen mit 8 und 24 Gigabit-Ethernet-Ports lieferbar: Der Switch 1800-24G mit 10/100/1000-Konnektivität und zwei optionalen Gigabit-Fibre-Uplinks für die Verbindung mit einem Verteiler-Switch ist speziell für IT-Landschaften mit hoher Port-Dichte konzipiert. Der Switch 1800-8G bietet ebenfalls 10/100/1000-Konnektivität. Dieser Desktop-Switch besitzt keinen Lüfter und eigne sich daher vor allem für die Verbindung kleiner Arbeitsgruppen sowie die Erweiterung von Netzwerken – zum Beispiel in Konferenz- oder Klassenräumen.

Der Switch 2510-24 ist ein verwalteter Ethernet-Switch mit 24 10/100-MBit-Anschlüssen. Mit zwei eingebauten Dual-Personality-Ports bietet er 10/100/1000-Konnektivität für Server. Zwei optionale Gigabit-Mini-GBIC-Steckplätze ermöglichen zudem Glasfaser-Anbindung für Uplinks über längere Distanzen. Der Switch Procurve 2510-24 hat ebenfalls keinen Lüfter.

Die Switch-Serien 2810 und 1800 sind ab 1. September 2006 im Handel erhältlich. Den Procurve-Switch 2510-24 gibt es ab 15. September.

Preise und Verfügbarkeit
Modellbezeichnung Preis Verfügbarkeit
Procurve-Switch-Serie 2810
Procurve-Switch 2810-24G 1659 Euro 01.09.2006
Procurve-Switch 2810-48G 3099 Euro 01.09.2006
Procurve-Switch-Serie 1800
Procurve-Switch 1800-8G 159 Euro 01.09.2006
Procurve-Switch 1800-24G 389 Euro 01.09.2006
Procurve-Switch 2510-24
Procurve-Switch 2510-24G 339 Euro 15.09.2006

Themenseiten: Hardware, ProCurve Networking by HP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Procurve mit neuen Switches

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *