17-Zoll-Notebook von Asus für 1099 Euro

A7M kommt mit Turion X2 TH-50 und 1 GByte RAM

Asus hat ein auf Entertainment zugeschnittenes Notebook mit 17-Zoll-Display zum Preis von 1099 Euro vorgestellt. Das A7M ist mit einem AMD-Turion-X2-Prozessor ausgestattet. Der TL-50 bietet 1,6 GHz Taktrate und zwei L2-Caches zu je 256 KByte. Der Hauptspeicher beträgt 1 GByte.

Die Multimedia-Ausstattung besteht aus einem Achtfach-DVD-Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung, einer Webcam mit 1,3 Megapixeln Auflösung und Bluetooth-Funknetz. Als Grafik kommt Nvidias Geforce Go 6100 zum Einsatz. Auch der Chipsatz Nforce 430 stammt von Nvidia.

Die Festplatte bietet 100 GByte Speicherplatz und dreht mit 5400 Umdrehungen pro Minute. Neben einem Express-Card-Slot stehen fünf USB-Anschlüsse, Firewire, VGA-Ausgang, TV-Out, Infrarot-Schnittstelle, S/PDIF für Surround-Sound und ein Kartenleser (fünf Formate) zur Verfügung. Das System wird mit Windows XP Home Edition bespielt.

Das Notebook wiegt laut Hersteller 4,1 Kilo. Es wird ab September erhältlich sein. Zwei Jahre Abholservice im Garantiefall sind inklusive.

Themenseiten: Asus, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu 17-Zoll-Notebook von Asus für 1099 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 28. Dezember 2006 um 14:18 von gerri

    System instabil
    Habe ein A7M welches vom ersten Tag an dauernd abgestürzt ist. Habe es bereits eingeschickt und nach fast 2 Monaten wieder defekt zurückbekommen.
    Habe es auch mit Vista und neuesten Treibern probiert doch ohne erfolg. Das Teil hängt sich alle 15 Minuten auf. Wahrscheinlich Problem mit USB Controller. Werde es wieder einschicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *