Google Analytics ab sofort für jedermann verfügbar

Lange Wartezeit entfällt

Das Log-Tool Google Analytics ist ab sofort für alle Interessierten weltweit kostenfrei verfügbar. Bislang mussten sich Nutzer in eine Warteliste eintragen und auf Freischaltung hoffen. Mit dem Dienst ist es möglich, das Besucherverhalten auf der eigenen Website zu analysieren. Dazu muss ein eigener Quellcode von Google in jede Seite eingefügt werden.

Nun ist es möglich, Google Analytics ohne Umwege nutzen zu können. Auch ein eigener Adwords-Account ist keine Voraussetzung mehr. Um den Dienst nutzten zu können, müssen sich Nutzer direkt bei Google Analytics anmelden.

Das Tool ist im November 2005 an den Start gegangen. „Die Nachfrage und der Ansturm auf dieses attraktive Produkt hat jedoch alle unsere Erwartungen übertroffen, weshalb es bis heute ein Invitation-Model gab“, begründet Google die Beschränkungen, die nun aufgehoben sind.

Themenseiten: Google, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google Analytics ab sofort für jedermann verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *