Musik, Bilder, Video: Die neuen Features in Windows Vista

Microsoft hat Windows Vista für den Umgang mit digitalen Medien aufgerüstet: Programme wie der Media Player wurden überarbeitet, zwei Applikationen namens DVD Maker und Fotogalerie sind neu im Paket. ZDNet hat das OS getestet.

Durch immer größere Festplatten und leistungsfähigere Prozessoren sind den PCs als idealen Medienserver und -abspielgerät geeignet. Allerdings ist dazu eine vernünftige Software nötig.

Microsoft die Media-Fähigkeiten in Windows Vista verbessert: teils durch umfassende Überarbeitung bereits bekannter Software, teils durch völlig neue Anwendungen. ZDNet hat anhand von Windows Vista Ultimate Build 5472 (deutsche Sprachversion) getestet, was das neue OS in diesem Bereich bietet. Das Media Center, das im Wesentlichen eine andere Oberfläche für die Wiedergabe ist, wurde bereits separat unter die Lupe genommen.

Themenseiten: Betriebssystem, Microsoft, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Musik, Bilder, Video: Die neuen Features in Windows Vista

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *