Desktop-CPUs: Intel Core 2 E6700 fordert Athlon 64 X2 5000+

Auch bei den herkömmlichen Desktop-Prozessoren setzt Intel jetzt die neue Core-2-Mikroarchitektur ein. Im Test zeigt sich, ob der Core 2 Duo E6700 mit 2,66 GHz gegenüber dem Athlon 64 X2 5000+ mit 2,6 GHz bestehen kann.


Intel Core 2 DuoSeit der Vorstellung des Intel Core 2 Extreme X6800 ist klar, dass AMD in Sachen Performance im High-End-Bereich nicht mehr mithalten kann. Gegenüber dem Athlon 64 FX-62 ist der neue Intel-Chip bei den von ZDNet durchgeführten Tests im Durchschnitt pro Kategorie zwischen sieben und 24 Prozent schneller. Bei den synthetischen Leistungstests sind es sogar bis zu 87 Prozent.

Der Intel Core 2 Extreme X6800 steht nicht nur in Sachen Leistung an der Spitze, auch der Preis von knapp 1000 Dollar wird von keinem anderen PC-Prozessor überboten. Für den für den Umsatz weitaus wichtigeren Markt der Standard-Desktop-PCs sind die ebenfalls neu vorgestellten Intel Core 2 Duo gedacht. Der schnellste Chip dieser Linie ist mit 2,66 GHz getaktet und kostet 530 Dollar.

Soviel hat AMDs Pendant Athlon 64 X2 5000+ vor kurzem auch noch gekostet. Inzwischen hat der Intel-Konkurrent die Preise für die Prozessoren deutlich gesenkt. Zudem hat man die Leistungsaufnahme einiger Modelle weiter optimiert. Die so genannten EE-Modelle arbeiten mit einer niedrigeren Spannung als die herkömmlichen Modelle und verbrauchen mit 65 Watt deutlich weniger als die Standard-Chips mit 89 Watt. Der 3800+ EE ist mit 35 Watt der Spitzenreiter bei den Energiespar-Prozessoren. Die teilweise beträchtlichen Preisreduzierungen sind auch deswegen möglich, weil AMD im Desktop-Segment keine Chips mit großen L2-Caches mehr vertreibt. Statt 233 mm2 bei Prozessoren mit zweimal 1 MByte L2-Cache sind die Chips mit zwei mal 512 KByte L2-Cache nur 183 mm2 groß. Somit erhöht sich die Ausbeute pro Wafer, was die Produktionskosten senkt und eine attraktive Preisgestaltung möglich macht.

Im Test stehen sich die beiden Desktop-Spitzenmodelle der Prozessorhersteller gegenüber. AMDs Athlon 64 X2 5000+ mit 2,6 GHz muss sich gegen den neuen Intel Core 2 Duo E6700 mit 2,66 GHz behaupten. Der Vergleich ist besonders interessant, da man aufgrund der annähernd gleichen Taktfrequenz die Leistungen der Chips auch in Sachen Performance pro Takt sehr gut beurteilen kann.

Intel-Core-2-Modelle im Überblick
Typ Bezeichnung Takt Cache Preis
Core 2 Extreme X6800 2,93 GHz 4 MByte 999 Dollar
Core 2 Duo E6700 2,67 GHz 4 MByte 530 Dollar
Core 2 Duo E6600 2,40 GHz 4 MByte 316 Dollar
Core 2 Duo E6400 2,13 GHz 2 MByte 224 Dollar
Core 2 Duo E6300 1,86 GHz 2 MByte 183 Dollar

Dual-Core-Prozessoren von AMD
Typ Bezeichnung Takt Cache Preis
Athlon 64 FX 62 2,8 GHz 2 mal 1024 KByte 827 Dollar
Athlon 64 X2 5000+ 2,6 GHz 2 mal 512 KByte 301 Dollar
Athlon 64 X2 4600+ 2,4 GHz 2 mal 512 KByte 240 Dollar
Athlon 64 X2 4600+ EE 2,4 GHz 2 mal 512 KByte 276 Dollar
Athlon 64 X2 4200+ 2,2 GHz 2 mal 512 KByte 187 Dollar
Athlon 64 X2 4200+ EE 2,2 GHz 2 mal 512 KByte 215 Dollar
Athlon 64 X2 3800+ 2 GHz 2 mal 512 KByte 152 Dollar
Athlon 64 X2 3800+ EE 2 GHz 2 mal 512 KByte 176 Dollar

Themenseiten: AMD, Client & Desktop, Intel

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Desktop-CPUs: Intel Core 2 E6700 fordert Athlon 64 X2 5000+

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *