Acer bringt Spiele-Notebook mit Geforce 7900 GS

Für 2299 Euro ist ein 17-Zoll-Bildschirm im Aspire 9510 verbaut

Acer hat ein Notebook mit 17-Zoll-Bildschirm und High-End-Grafik vorgestellt. Das Aspire 9510 mit Nvidias Grafiklösung Geforce Go 7900 GS kostet 2299 Euro. Ab Mitte Juli soll in den Läden stehen.

Acer gibt an, durch Dual-Lamp-Technologie eine Helligkeit von 400 nits erreicht zu haben. Dadaurch sei ein Betrieb im Freien möglich. Das Notebook setzt in der Grundkonfiguration einen Core-Duo-Prozessor T2500 mit 2 GHz ein. Der Speicher beträgt 1 GByte, zwei SATA-Festplatten mit je 120 GByte werden als RAID-Array eingesetzt (Stufen 0,1 und Matrix). Acer will zusätzlich Kónfigurationen anbieten, die höherwertig ausgestattet sind.

Das Notebook bietet WLAN nach IEEE 802.11a/b/g über eine Mini-PCI-Karte von Intel, vier USBs, Cardreader für fünf Formate, Modem, Bluetooth und einen Firewire-Port. Es gibt sowohl einen PC-Card- als auch einen Express-Card-Steckplatz, als Monitoranschluss sowohl VGA als auch DVI-D und zusätzlich HDMI plus S-Video-Out für den TV-Anschluss. Als optisches Laufwerk wird ein Achtfach-DVD-Super-Multi-Gerät mit Einzugsschacht integriert.

Acer gewährt zwei Jahre Garantie, davon ein Jahr auch international. Eine Verlängerung auf drei Jahre und eine Schadensversicherung ist gegen Aufpreis möglich.

Themenseiten: Acer, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer bringt Spiele-Notebook mit Geforce 7900 GS

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *