Neue DVB-H-Antennen für kleine Mobiltelefone

Nächste Generation von TV-Handys wird handlicher

Der spanische Antennenspezialist Fractus hat eine kompakte Antenne für DVD-H (Digital Video Broadcasting for Handhelds) entwickelt, die es erlauben soll, die zukünftige Generation von Mobile-TV-fähigen Handys kompakter zu konstruieren. Bei der Entwicklung handelt es sich um eine Produktfamilie integrierter passiver DVB-H-Antennen. DVB-H-Geräte der ersten Generation werden derzeit in Feldtests erprobt, mit den neuen Fractus-Produkten sollen Größe und Design der Geräte den Markterfordernissen angepasst werden, erklärt das Unternehmen in einer Aussendung.

„DVB-H verändert das Design und den Bau von Mobiltelefonen, denn schließlich will niemand einen Aufpreis für einen neuen Service zahlen, wenn er mit einem großen, antik anmutenden Gerät herumhantieren muss“, erklärt Josep Puig, Director Mobile Handset Antennas bei Fractus. Sein Unternehmen ermögliche es OEMs und ODMs, den stetig steigenden Bedarf der Verbraucher nach Multimedia-Funktionalität und Konnektivität mit einem Mobiltelefon abzudecken, das immer kleiner wird und deshalb stets topmodisch ist.

Die Entscheidung DVB-H in Mobiltelefone zu integrieren stelle die Hersteller von RF-Antennen und Handys vor neue Herausforderungen, so Puig. DVB-H arbeitet mit einer niedrigeren Frequenz (470 bis 862 MHz) als herkömmliche Mobilfunksysteme und beansprucht zudem eine größere Bandbreite. Dadurch müssen die Antennen größer sein als jene für GSM oder UMTS. Die Ausstattung von Endgeräten mit DVB-H brachte es bislang mit sich, dass die Geräte in der Größe zulegten. Um jedoch wettbewerbsfähig zu bleiben, forderten die Mobilfunkbetreiber innovative Ansätze, um die Handys klein zu halten und auf dem neu entstandenen Markt zu bestehen.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue DVB-H-Antennen für kleine Mobiltelefone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *