Sony stellt ersten LCD-TV der Bravia-X-Serie vor

KDL-46X2000 hat eine Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln

Sony hat den ersten Vertreter seine neuen LCD-TV-Serie Bravia X vorgestellt: Der KDL-46X2000 hat eine Diagonale von 46 Zoll und unterstützt die volle HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln. Das Gerät ist ab sofort für 5899 Euro erhältlich.

Der Betrachtungswinkel des Displays ist mit 178 Grad angegeben, das Kontrastverhältnis mit 1300:1. Der LCD-TV verfügt über zwei HDMI-Eingänge, zwei Komponentenanschlüsse und drei Scart-Buchsen. Für die Verbindung zum PC ist ein VGA-Anschluss vorhanden. Ein DVB-T-Tuner ist eingebaut.

Die Bravia Engine EX rechne Bildsignale in Standardauflösung so um, dass auf dem Display mehr Details und eine verbesserte Schärfe sichtbar werden. Zugleich erhöhe das Verfahren Live Colour Creation die Intensität der Farbdarstellung und vermindere das Bildrauschen. Die Hintergrundbeleuchtung passe sich mit Hilfe eines Sensors an das Umgebungslicht an. Eine als „Wide Colour Gamut Cold Cathode Fluorescent Light“ bezeichnete Technik erzeuge ein Licht von reinerem Weiß und vergrößere so den Farbraum um 30 Prozent.

Das Aussehen des Geräts lässt sich über sechs wechselbare Rahmen in sechs Farben (schwarz, rot, blau, braun, silber und weiß) verändern. Die zwei Lautsprecher werden von einem digitalen Verstärker mit BBE Digital Sound Processing angesteuert, das das akustische Rauschen deutlich reduziere. Mittels Virtual Dolby Surround Pro Logic lasse sich ein räumlich wirkender Klang erzielen.

64-Zoll-LCD-TV mit 1920 mal 1080 Pixeln Auflösung: Sony KDL-46X2000. (Bild: Sony)

Themenseiten: HDTV, Personal Tech, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Sony stellt ersten LCD-TV der Bravia-X-Serie vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. Juli 2006 um 12:00 von Benjo

    Was denn nun?
    64 oder 46 Zoll? Was denn nun?

    • Am 17. Juli 2006 um 9:52 von Roland

      AW: Was denn nun?
      46, siehe Produkt Bezeichnung KDL-46X2000

  • Am 25. März 2007 um 15:06 von Daniel Hartmann

    Lohnt sich die Investition?
    Hallo!
    Ich war vor kurzem im Markt um die Ecke, doch leider hatten sie diese Modell nicht auf Lager. Lohnt sich die Investition? Hat jemand erfahrung mit diesem Gerät? Ich habe mir die S Serie angeschaut, die eine meiner Meinung nach schlechte Bildqualität hat.
    MFG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *