Offizielle Beta 1 von Firefox 2 verfügbar

Browser verfügt jetzt über einen Phishing-Filter

Die Mozilla Foundation hat die offizielle Beta 1 von Firefox 2 zum Download bereitgestellt. Das Paket ist knapp 5,5 MByte groß. Anfang der Woche gab es Verwirrungen um ein im Netz aufgetauchtes Release, das Mozilla-Sprecher Tristan Nitot aber als bloße Vorabversion zu Beta 1 identifizierte.

Die Tab-Funktion wurde in Firefox 2 überarbeitet: Sie können jetzt direkt über einen dort angebrachten Button geschlossen werden und lassen sich nach versehentlichem Schließen wiederherstellen.

In der Beta ist es möglich, die Reihenfolge der hinterlegten Suchmaschinen zu verändern. Bei der Eingabe eines Begriffs im Suchfeld zeigt Firefox Vorschläge an. Suchmaschinen-Plugins werden automatisch erkannt und zur Installation angeboten. Für Texteingabefelder steht eine Rechtschreibprüfung zur Verfügung, und die Oberfläche des Extension Manager präsentiert sich in überarbeitetem Layout.

Firefox 2 bringt auch Unterstützung für Microsummaries mit, das heißt, Bookmarks werden automatisch mit Informationen der jeweiligen Website aktualisiert. Diese Funktion ist beispielsweise für Auktionen oder Börsenkurse interessant, setzt aber Modifikationen des Content-Anbieters voraus.

Auch bei der Sicherheit gibt es Neuerungen: So verfügt der Browser über einen integrierten Phishing-Filter, der manipulierte Websites auf Basis einer regelmäßig aktualisierten Blacklist aufspürt.

Themenseiten: Browser, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Offizielle Beta 1 von Firefox 2 verfügbar

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. Juli 2006 um 18:14 von Dominik

    Mozilla Firefox 2.0 Beta 1
    Nutze Firefox 2.0 Beta 1 seit gestern und hatte noch keinerlei Probleme. Läuft alles sehr stabil. Die neuen Funktionen erleichtern das Navigieren. Leider sind noch nicht viele Erweiterungen mit der neuen Version kompatibel.

    • Am 13. Juli 2006 um 19:36 von Andreas Henrich

      AW: Mozilla Firefox 2.0 Beta 1
      Mir erscheint das alles auch sehr stabil. ist eine Bereicherung von den Funktionen her, gefällt mir sehr gut

  • Am 12. Oktober 2006 um 6:25 von Andreas Spielvogel

    Lesezeichen
    Ich finde es schade das man bei Firefox, die Lesezeichen nicht so verwalten kann, wie beim IE,nähmlich in einer Sidebar, auf die ich jederzeit zugreifen kann, und nicht erst den Manager aufrufen muß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *